• 1
  • 2
  • 3
  • Home

Information zur Landtagswahl 2019

Wer darf wählen? (aktives Wahlrecht)

Wahlberechtigt sind alle Landesbürgerinnen oder Landesbürger (österreichische Staatsbürgerinnen oder Staatsbürger mit Hauptwohnsitz in der Steiermark), die spätestens am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben und vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind.

An der Wahl können nur wahlberechtigte Personen teilnehmen, deren Namen im abgeschlossenen Wählerverzeichnis der Gemeinde enthalten sind (Stichtag: 23.09.2019).

Unionsbürger und Auslandsösterreicher sind nicht wahlberechtigt.


Nachfolgend dürfen wir Sie über die Möglichkeiten der Stimmabgabe anlässlich der Landtagswahl 2019 informieren:

  1. Mittels Wahlkarte (Briefwahl):

Ab sofort haben Wahlberechtigte, die sich voraussichtlich am Wahltag nicht am Ort (Gemeinde, Wahlsprengel) ihrer Eintragung in das Wählerverzeichnis aufhalten werden und deshalb ihr Wahlrecht nicht ausüben könnten, die Möglichkeit, eine Wahlkarte zu beantragen. Ferner haben jene Personen Anspruch auf Ausstellung einer Wahlkarte, denen der Besuch des zuständigen Wahllokals am Wahltag infolge mangelnder Geh-, Transportfähigkeit oder Bettlägerigkeit, sei es aus Krankheits-, Alters- oder sonstigen Gründen.

Wo können Sie die Ausstellung Ihrer Wahlkarte beantragen?

  • Bei der Gemeinde, in deren Wählerevidenz Sie eingetragen sind.

Bis zu welchem Zeitpunkt kann die Ausstellung einer Wahlkarte beantragt werden?

Ab sofort schriftlich (nutzen Sie das Wahlservice www.wahlkartenantrag.at).

weiterlesen

Museum trägt bunt - ab 29. November 2019

  

Information über div. Straßenarbeiten

INFO an die AnrainerIn Wassergasse:

Beim Baustellenbereich der Eisenbahnkreuzung Flurgasse kommt es ab 14.10.2019 zu einer Totalsperre für den Kfz-Verkehr.

Zwischen dem 21.10.2019 und dem 15.11.2019 kann auch das Müllentsorgungsunternehmen nicht mehr über diesen Bereich zufahren. Aus diesem Grund kann die Firma Saubermacher die Mülltonnen nicht wie gewohnt in der Wassergasse abholen.
Sie werden gebeten, die Mülltonnen zu kennzeichnen und einen Tag vor der Abfuhr (morgens) an einer leicht zugänglichen Stelle auf Ihrem Grundstück hinzustellen. Mitarbeiter des Wirtschaftshofes werden die Tonnen abholen und an einer geeigneten Stelle in der Flurgasse (Bereich Flurgasse 11 oder 18) zur Abholung für die Firma Saubermacher bereitstellen. Die Mülltonnen sind Ihrerseits wieder dort abzuholen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und danken für Ihre Mithilfe!


Eisenbahnkreuzung Feldstraße (Bereich Bahnwärterhaus):

Die Eisenbahnkreuzung Feldstraße ist bis zum 21.10.2019, 07:00 Uhr, ungehindert befahrbar.
Ab 21.10.2019, 07:00 Uhr,
wird die Eisenbahnkreuzung für immer gesperrt.

Nach Umlegung des Liebochbaches erfolgt die Verlegung der Gemeindestraße als Unterführung mit einer lichten Durchfahrtshöhe von ca. 3,0 m durch die bestehende Eisenbahnbrücke. Die Bautätigkeiten im Bereich der neuen Unterführung Feldstraße werden bis mindestens Dezember andauern. In diesem Zeitraum wird das Befahren der Feldstraße im Bereich der Eisenbahnkreuzung nicht möglich sein.

Die Marktgemeinde Lieboch verfolgt mit großem Interesse die Errichtung einer Stahlbetonbrücke über den Lusenbach (Bereich Autobahnunterführung, neben Fußgängerbrücke) als Ersatz für die gegenständliche Eisenbahnkreuzung.

Aufgrund des massiven Zeitdrucks ist die Gemeinde sehr bemüht, dass die Bauarbeiten für die neue Stahlbetonbrücke bis zum Zeitpunkt der Sperre der Eisenbahnkreuzung weitgehend vorangeschritten sind. Aufgrund nicht beeinflussbarer Faktoren (Witterung, Lieferanten, etc.) kann dies leider trotz aller Bemühungen nicht garantiert werden.

Aus diesem Grund bitten wir um Ihre geschätzte Mithilfe, dass die Äcker zeitgerecht abgeerntet werden.


Information über Nachtarbeiten:

Im Zuge von notwendigen Gleisbauarbeiten im Nahbereich des Bahnhofes Lieboch – beginnend auf Höhe B76 Radlpaßstraße bis zur Eisenbahnkreuzung Am Gries – kann es von Montag, 30. September bis Freitag, 22. November 2019 zu Lärmbelästigungen, auch in den Nachtstunden, kommen.

Die Arbeiten in den Nachtstunden sind im Zeitraum von Montag, 07. Oktober bis Freitag, 11. Oktober 2019, und von Freitag, 25. Oktober bis Freitag, 01. November 2019, geplant.

Wir ersuchen Sie um Ihr Verständnis. Die GKB ist sehr bemüht, die Beeinträchtigungen gering zu halten.

Für weitere Anfragen steht Ihnen die GKB werktags unter 0316/5987-501 gerne zur Verfügung.


Information betreffend Breitbandausbau:
Die Marktgemeinde Lieboch beabsichtigt den Breitbandausbau zu forcieren. In naher Zukunft soll ein Glasfaseranschluss für die Internetnutzung hergestellt werden. Bei etwaigem Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme mit Herrn Pucher: 0699/19 68 76 12. Herr Pucher wird in den nächsten Tagen diesbezüglich auch den persönlichen Kontakt mit Ihnen suchen.

Ich bitte um Ihr Verständnis!


Bgm. Stefan Helmreich, MBA, eh.

 

2. Spielenachmittag im Advent - 14. Dezember 2019

Wer hat Lust auf Brett-und Kartenspiele? Dir fehlen die SpielpartnerInnen, möchtest neue Spiele kennenlernen und dem vorweihnachtlichen Stress für ein paar Stunden entfliehen?

Dann bist Du bei dieser Veranstaltung genau richtig. weiterlesen

Skiausflug ins Skigebiet Hauser-Kaibling - 29. Februar 2020


Kontaktieren Sie uns

Joomla Forms makes it right. Balbooa.com


Hier finden Sie uns